Hier erklären wir dir die Möglichkeiten des Boosting per Plugin (im Gegensatz zum Boosting bei doofinder)


INHALTSVERZEICHNIS



HINWEIS:


Diese Einstellung gelten für alle Feeds und die API (Kundengruppen, Sprachen, Währungen).


Mit den Boostfaktoren können die Suchergebnisse von doofinder manipuliert werden. Nähere Informationen findest du hier:


https://www.doofinder.com/support/the-admin-control-panel/boosting


https://www.doofinder.com/support/the-data-feed/boosting-field


Das Boosting erhöht oder vermindert den Score eines Produkts bei einem bestimmten Suchbegriff.


Den Score kannst du im doofinder Backend im Playground einsehen.



Der Boostfaktor sollte immer größer 0 sein. 


Werte kleiner 1 verschlechtern die Position des Artikels im Suchergebnis. Werte größer 1 verbessern diese.


Artikelattribut aus der WAWI verwenden: mit dem FunktionsAttribut "df_boost" kannst du in der WaWi individuell einen Faktor für einen Artikel hinterlegen.


Berechnung des Boostfaktors:

gibt an ob der Boostfaktor als Durchschnitt aller betreffenden Werte errechnet werden soll

ob nur Werte ungleich 1 zum Durchschnitt herangezogen werden sollen

oder ob der 1. zutreffende Wert verwendet werden soll. (Bsp: s.u. Durchschnitt / Prioritätenliste)


Lagerbestandsabhängig boosten?: Gibt an, ob (hohe) Lagerbestände geboosted werden sollen


Boostfaktoren:
- Werte zwischen 0 > x > 1, verringern die Wertigkeit des Artikels.
- Der Wert 1 verändert die Wertigkeit nicht.
 - Werte zwischen 1 > x > ∞ erhöhen die Wertigkeit des Artikel. Bitte beachte, dass zu hohe Werte das Suchergebnis verschlechtern können.


Boostfaktor erst ab Lagerbestand größer als: Lege fest ab welchem mindest Lagerbestand der Boostfaktor des "positiven Lagerbestands" greifen soll. Artikel mit Lagerbeständen unter diesem Wert, aber größer 0, werden dann nicht geboostet.


Überverkäufe auch boosten: Artikel, deren Lagerbestand kleiner Null werden darf trotzdem mit "negativem Lagerbestand"-Faktor boosten.


Boostfaktor "Neu im Sortiment": Es werden nur Produkte geboostet, die aufgrund der Einstellung 113 als neu gelten (Erstelldatum des Produkts), z.B. innerhalb der letzten 60 Tage



  • Boostfaktor "Top Angebote": Es werden Produkte geboostet, die in der WaWi als "Top" markiert wurden
  • Boostfaktor "Sonderangebote": Es werden Produkte geboostet, die einen reduzierten Preis haben
  • Boostfaktor "Bestseller": siehe: >> Bestseller Boosting im Plugin
  • Kindartikel individuell boosten: gilt nur für Bestseller Boosting, es werden Kindartikel individuell nach Verkaufszahlen geboostet

Beispiel: Boostfaktor Durchschnitt:


Bsp 1.1: Neuer Artikel mit Sonderpreis (Ausverkauft) (alle)

  • Boostfaktor "Neu im Sortiment": 1.7
  • Boostfaktor "Sonderangebot": 1
  • Boostfaktor Ausverkauft: 0.5
  • Durchschnitt: (1.7 + 1 + 0,5) / 3 = 1,0666667


Bsp 1.2: Neuer Artikel mit Sonderpreis (Ausverkauft) (Ohne 1)

  • Boostfaktor "Neu im Sortiment": 1.7
  • Boostfaktor "Sonderangebot": 1
  • Boostfaktor Ausverkauft: 0.5
  • Durchschnitt: (1.7 + 0,5) / 2 = 1,1


Bsp 2: Artikel mit Sonderpreis mit hohem Lagerbestand

  • Boostfaktor Lagerbestand > 50: 1.8
  • Boostfaktor "Sonderangebot": 1.3
  • Durchschnitt: (1.8 + 1.3) / 2 = 1,55


Prioritätenliste:

  1. WAWI Attribut
  2. Lagerbestand
  3. TopArtikel
  4. Sonderangebot
  5. Bestseller
  6. Neu im Sortiment