Plugin Downgrade nicht empfohlen

Geändert am Mon, 04 Jul 2022 um 04:14 PM

Ab Shop 5 kann man Plugins downgraden, indem man ein Plugin Zip mit einer geringeren Version in der Pluginverwaltung hochläd.


Wir raten davon für WebStollen Plugins stark ab, da manche Datenbank Befehle nicht einfach umzukehren sind und dadurch Inkonsistenzen in den Datenbank Tabellen auftreten können.


Normalerweise gibt es auch keinen Grund für ein Downgrade und ein Plugin sollte entweder deinstalliert oder upgedatet werden.

##########

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren