INHALTSVERZEICHNIS


A. Was macht das Plugin?


Die Hauptfunktion des Plugins besteht darin die Lieferstatusseite des Shops aufzuwerten. Ein Kunde kann diese Seite nach seiner Bestellung aufrufen, um sich über den Lieferstatus zu informieren oder nochmals seine Bestellung zu kontrollieren.


Das Plugin

  • Wertet die Bestellstatusseite auf
  • Bietet hierbei die Möglichkeit dies modular individuell auf den Shop anzupassen
  • Weißt auf der Bestellabschlussseite auf die Bestellstatusseite hin
  • Trackt Interaktionen auf der Bestellstatusseite und zeigt dir diese im Backend an


B. Welchen Vorteil habe ich davon?


Das Plugin bietet eine ideale Möglichkeit den Kunde auch nach der Bestellung nochmals von seinem Shop zu überzeugen, Vertrauen aufzubauen und eventuell zukünftige Bestellungen wahrscheinlicher zu machen.


  • Aufwertung des Shops
  • Wiederkehrende Besucher durch attraktive Bestellstatusseite
  • Mehr Bewertungen, Newsletter-Anmeldungen und Verkäufe durch relevante Inhalte
  • Benutzerfreundliche Bedienung und Einrichtung


C. Video Tutorial


In folgendem Video erklären wir dir den Start mit dem Plugin und was du dort einstellen kannst:




1. Konfiguration


1.1 Allgemein


Die Bereiche Lieferstatus, Sendungsverfolgung  und Bestellübersicht sind fest im Plugin verankert und werden immer angezeigt. Die Sendungsverfolgung enthält sensitive Daten zur Bestellung und kann daher, falls der Seitenbesucher nicht angemeldet ist, nur durch vorherige Eingabe der PLZ angesehen werden. 


Achtung: Wird die PLZ einer Bestellung zu oft falsch eingegeben, so wird die Statusseite dieser Bestellung gesperrt




Unter dem Punkt Layout können die gewünschten Module über einen Dropdown ausgewählt werden. Bitte beachte diese auch in den Moduleinstellungen entsprechend zu pflegen. 

Mit Hilfe des Vorschau-Buttons kannst du dir die Änderungen am Layout einmal anschauen ohne diese bereits live im Shop zu haben. Falls du mit den Änderungen in der Vorschau zufrieden bist, kannst du diese mit dem Änderungen-übernehmen-Button final speichern. 


Der Button mit dem Auge ermöglicht es dir einfach bestimmte Modul-Blöcke auszublenden, falls du diese nicht anzeigen willst.


Im Einstellungs-Tab können die gewünschten Farben und die E-Mail für Support/Kontaktanfragen hinterlegt werden.



1.2 Zusatzkonfiguration (optional)


Du kannst den individuellen Link für die Bestellstatusseite auch in den E-Mail Vorlagen bei der Bestellbestätigung einpflegen. Hierfür musst du im E-Mail Template die Variable {$Bestellung->BestellstatusURL} benutzen.


Beispiel:

<a href="{$Bestellung->BestellstatusURL}" target="_blank">zur Statusseite</a>


1.3 Template auf der Bestellabschluss-Seite 

Das Plugin bietet die Möglichkeit die Bestellabschlussseite mit einem kleinen Template zu erweitern, um somit dem Besucher mehr Informationen zu Verfügung zu stellen und diesen außerdem auf die Bestellstatusseite hinzuweisen.

Das Template muss im Pluginbackend aktiviert werden. Hier kann dieses auch per Selektor flexibel an verschiedene Position innerhalb der Seite positioniert werden.


In den Einstellungen im Plugin-Backend findest du zusätzlich die Möglichkeit anstelle der Kachel mit dem Lieferdatum einen Text anzuzeigen. Der Text kann über die Sprachvariable ws5_aftersales_bestellabschluss_keinelieferdatumkachel

angepasst werden.


2. Module


Das Plugin bietet dir die Möglichkeit die Bestellstatusseite mit verschiedene Modulen zu füllen, um die Statusseite perfekt auf deinen Shop und deine Bedürfnisse anzupassen.


2.1 Crossselling



Der Crossselling-Slider bietet dir die Möglichkeit bestimmte Produkte auf deiner Bestellstatus-Seite zu platzieren und somit Besucher auf diese aufmerksam zu machen. 

Hierbei hast du folgende Möglichkeiten:

  • Bestseller 
  • Zuletzt angesehen 
  • Top bewertet 
  • Top Angebot (kann in der Wawi konfiguriert werden)
  • Wiederbestellungen (zeigt bereits gekaufte Artikel des Kunden an)
  • Kategorie (über die kKategorie kannst du die Kategorie festlegen, deren Artikel gezeigt werden sollen. Zusätzlich kannst du die angezeigten Artikel zufällig durchwechseln lassen.)

Falls der Kunde bei Wiederbestellungen nicht eingeloggt ist oder bei zuletzt angesehen keine Daten gefunden werden, dann wird der Bestseller-Slider gezeigt.


2.2 Verkaufsversprechen



Das Verkaufsversprechen ermöglicht es dir deinen Service und Shop hervorzuheben und somit Vertrauen zum Kunden aufzubauen. Hierbei kann das Modul im Plugin-Backend mit Hilfe von einigen vordefinierten Icons einfach erstellt und angepasst werden.


2.3 Social Media

Mit dem Social-Media-Modul kannst du deine anderen Kanäle verlinken. Diese können im Plugin-Backend einfach hinterlegt werden.


Hinweis: Bitte funktionierende direkte Links hinterlegen. Z.b. für WhatsApp muss die Telefonnummer zusammenhängend und ohne + verwendet werden (zB. 00491575123456789)


Zur Verfügung stehen:

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • YouTube
  • Pinterest
  • Vimeo
  • WhatsApp
  • E-Mail 


2.4 Bewertung


Das Bewertungsmodul ermöglicht es dir, dem Kunden in der Statusseite einen Aufruf zur Bewertung deines Shop anzuzeigen. Dabei kannst du einen Link zu einem Bewertungsportal, wie Trustpilot, angeben. Gefällt es dem Kunden nicht, kann er Feedback an die angegebene E-Mail schicken.


2.5 Google My Business / Google Bewertungen



Das Google-My-Business-Modul bietet die Möglichkeit deine Google Bewertungen auf der Statusseite zu platzieren.


Achtung: Hierfür wird ein entsprechender API Key von Google benötigt. Mehr Infos findest du >> hier


2.6 FAQ


Mit dem FAQ-Modul können Fragen bezüglich der Bestellung direkt auf der Bestellstatusseite beantwortet werden. Diese können im Plugin-Backend einfach eingepflegt werden.


2.7 HTML-Block


Hiermit bietet das Plugin die Möglichkeit eigene Code oder Skripte einzufügen. Diese können mit Hilfe eines Selektorpickers auf der Bestellstatusseite platziert werden.

Mehr Informationen zum Selektorpicker findest du hier.


3. Statistiken


Das Plugin bietet dir im Backend die Möglichkeit die Performance deiner Bestellstatusseite anhand einiger Graphen abzulesen. 

Die Ansicht der einzelnen Graphen kann mit einem Klick auf die Legende gefiltert werden. Die Daten werden alle 24 Stunden einmal aktualisiert. 

Es werden aktuell die Informationen für drei verschiedene Graphen gesammelt.


Herkunft

Dieser Graph zeigt dir wie viele verschiedene Kunden ihre Statusseite täglich aufgerufen haben. Sollte ein Besucher also seine Statusseite mehrmals täglich aufrufen so zählt dies für diesen Tag nur als ein Klick. Zusätzlich zeigt der Graph wie der Besucher die Statusseite erreicht hat (Button im Bestellabschlusstemplate, Über "Mein Konto -> Meine Bestellungen", direkten Link zB aus der E-Mail). 


Crossselling

Dieser Graph zeigt wie viele Klicks auf Artikel in einem Crossselling-Slider getätigt wurden.


Bewertungen

Der Graph zeigt wie viele Personen täglich auf den Daumen hoch bzw. runter geklickt haben.