Video Präsentation von Doofinder



INHALTSVERZEICHNIS


A. Was macht das Plugin?


Es bindet deinen JTL-Shop nahtlos an die doofinder Suchtechnologie an


Das Plugin

  • Übergibt die Produktdaten an doofinder
  • Integriert die Suchergebnisse in die native Suche des JTL-Shop
  • Bindet den gewünschten Such Layer in den Shop ein
  • Ermöglicht umfangreiche Einstellungen für deine Suchergebnisse

B. Welchen Vorteil bringt mir das?


  • Einfache Anbindung an doofinder ohne Programmierkenntnisse
  • Native Einbindung in die JTL Shop Suche
  • Intelligente, fehlertolerante und blitzschnelle Suchfunktion im Shop
  • Eingriff (Boosting, Filter, Blacklist, ...) in die Suchergebnisse im doofinder Backend
  • Kein laufender Pflegeaufwand


C. Wie funktioniert die doofinder Suche grundsätzlich?


Die doofinder Suche funktioniert ähnlich wie die Google Suche, sie sucht Ergebnisse nach Relevanz. 

Denn du weißt ja nicht, was deine Besucher für Suchbegriffe eingeben.


Das ist einfach der moderne und erfolgsverprechendste Ansatz. Hier geht es um ein Scoring System wie bei Google. Da Ergebnis mit den meisten Punkten ist das relevanteste und steht ganz oben


D.h. das doofinder den kompletten Index nach "suchbegriff" durchsucht und dann eine Gewichtung vornimmt.

Falls der Name nicht vorkommt, kann trotzdem ein ähnliches Ergebnis sinnvoll sein.


Ist der Name im Titel hat das ein höheres Gewicht als nur in der Beschreibung usw.


Hier hast du aber viele Möglichkeiten Einfluss zu nehmen (Boosting, Gewichtung der Daten,..)


D. Onboarding Service


Wir bieten auch einen Onboarding Service an. Damit binden wir doofinder wunschgemäß in deinen Shop ein.



1. Grundsätzliches


Das doofinder Plugin integriert die Suchfunktion von doofinder in deinen JTL-Shop.


Dabei hast du die Möglichkeit eine Live Suche (Layer) einzubinden, die Suchergebnisse nativ (also wie Shop Standard) auszugeben und die Produkte automatisch an doofinder zu übergeben.



Falls du keine Zeit oder Lust hast doofinder einzurichten, übernehmen wir das gerne für dich. Frage uns einfach unverbindlich an, wir melden uns bei dir:

>> doofinder Onboarding von WebStollen buchen



2. Video Tutorial


Dieses Tutorial ist bereits etwas veraltet, es folgt in Kürze eine aktualisierte Version


Wir setzen ab der Plugin Version 110 verstärkt auf die Produktsynchronisation per API, und nicht mehr per Exportformat (Feed)



3. In wenigen Schritten doofinder aktivieren


Bitte aktiviere doofinder in der folgenden Reihenfolge (Erst Plugin installieren, dann Suchmaschine bei doofinder anlegen, da doofinder prüft, ob das Plugin vorhanden ist.)


1. Kostenloses Plugin installieren: >> hier downloaden
2. Kostenlosen Account erstellen: >> hier entlang
3. Anlegen API Key und Search Engine 
4. Übertragung der Produkte zu doofinder >>Produktabgleich mit Doofinder (Synchronisation)
5. Aktivierung des Such Layers


Ab sofort ist doofinder bei dir im Shop einsatzbereit.


Alle Einstellungen findest du im Plugin und in deinem DooFinder Backend (https://app.doofinder.com)


Wir haben zusätzlich eine Schritt für Schritt Anleitung erstellt, die dir helfen kann:

>> Schritt für Schritt Anleitung


4. Suchmaschine(n) bei doofinder anlegen


Nachdem du das Plugin im Shop installiert hast, lege im doofinder Backend deine Suchmaschine (Search Engine) an.

Es startet ein Wizard, der dich durch den Prozess leitet.



Dabei erkennt doofinder nach Eingabe der Shop-URL automatisch, dass dein Shop ein JTL-Shop ist und hinterlegt bereits relevante Parameter.


 

Am Ende des Einrichtungsassistenten erhältst du ein Layer Script, welches du dann in das Plugin kopierst. Hierbei ist folgendes zu beachten:


Im Script ersetzt du dann aber noch die Angaben bei "Hash-ID", "lang" und "currency" (siehe nächsten Schritt)



Betreibst du mehrere JTL-Shops, so kannst du mehrere Suchmaschinen anlegen. Auch für mehrere Sprachen ist dies notwendig.


Mehrkosten treten dadurch jedoch nicht auf, die Anzahl der Suchmaschinen ist nicht begrenzt. Du bezahlst weiterhin nur die im Paket enthaltenen Request.


Jede Suchmaschine hat eine eigene Hash ID. Diese überträgst du ganz einfach in deinen Datenfeed im doofinder Plugin.


Öffne dazu im Plugin den Tab "SEARCHENGINES". Klicke beim gewünschten Feed beim Feld "Hash-ID" und füge die Hash-ID ein.



HINWEIS:



Bei Kundengruppen- / Sprach- / Währungs- Kombinationen OHNE HashID wird keine doofinder Suche eingebunden.


Wenn du denselben Datenfeed (also dieselben Suchergebnisse) für mehrere Kundengruppen verwenden möchtest, nutze einfach dieselbe HASH ID für mehrere Kombinationen.


Die Exportformate werden dann zwar angelegt, diese musst du dann jedoch nicht erstellen, bzw. verwenden.

Das Script, welches du vorher aus dem doofinder Backend kopiert hast sieht ungefähr so aus:


Hash ID übertragen

 

Nun ersetze bitte die Werte für HashID, Sprache und Währung. Währung ist nur vorhanden, falls du mehrere Währungen im Shop hast und pro Layer eine bestimmte Währung bestimmen möchtest.


Statt

  • "hashid": "034f7a5282fr78c255ede34f15ag27ta"
  • "lang": "de"
  • "currency": "eur"


sollten folgende Platzhalter eingefügt werden:

  • "hashid": "###HASHID###"
  • "lang": "###LANG###"
  • "currency": "###CURR###"

 

5. Verbindung doofinder - JTL-Shop


Die Verbindung wird mittels einem API Key vorgenommen.

Gehe dazu in dein doofinder Backend und lege dort einen API Key Funktion an:


 

Hier auf API Keys und dann auf "Create New API Key":



Den API Key Namen kannst du frei wählen. Er dient später nur zur einfach Identifikation, falls du mehrere Keys hast (i.d.R. nicht).


Anschließend überträgst du den API Key in das JTL-Shop Plugin (unter EINSTELLUNGEN):


 

6. Konfiguration bei doofinder


Jede Suchmaschine kann individuell konfiguriert werden. Dabei pflegst du:

  • Deinen Produktfeed (nicht nötig bei Verwendung der API)
  • Deine Layer Einstellungen
  • Deine Facets (Filter) (siehe auch Punkt 10.3)


Hier ein Screenshot deines doofinder Backend:



  • Indices (Produktfeed Einstellungen)
  • Facets (Filter Einstellungen)
  • Suggestions (Konfiguration der Suchvorschläge/ Autvervollständigung)
  • Excludes Results (Suchergebnisse ausschließen)
  • Security (Auf welchen Domains möchtest Du die Suche einsetzen?)
  • Doofinder Layer (Layer Script - Einstellungen und Kopieren des Scripts)
  • Basic Settings (Basic Einstellungen der Suchmaschine (Sprache, URL, Währung)
  • Advanced Settings (Erweiterte Einstellungen der Suchmaschine)


Beim Punkt Facets weise den im Feed enthaltenen Filtern einen doofinder Filter zu. Z.b. mappe "category" auf "Kategorien" und wähle die Anzahl der beim Aufruf sichtbaren Werte (z.B. 5 Kategorien, weitere per + Zeichen).


Diese Facets werden dann im Such Layer und auf der Suchergebnisseite angezeigt. Die Besucher können sie zur schnellen Filterung verwenden. Optisch sieht das ähnlich aus wie im JTL-Shop im linken Sidepanel die Filterboxen.


Unter dem Punkt Installation Scripts findest du dein Layer Script, welches du in das Plugin einfügen musst (copy & paste). Vorher konfigurierst du es wunschgemäß.


Unter Basic Settings kannst du noch Namen der Suchmaschine, Sprache und Währung pflegen.


7. Einstellungen im Plugin


7.1. Einstellungen


Hier gibst du deinen API Key ein und machst allgemeine Einstellungen des doofinder Plugins, z.b. wie sich die Suche im Layer oder nativ verhalten soll.



Auch regelst du hier, ob die Synchronisation automatisch (per API) erfolgen soll.



Falls du das möchtest, kannst du entscheiden, wieviele Produkte pro Request synchroniert werden sollen.


100 ist hier das Maximum.


Damit werden 100 Produkte synchronisiert. Das spart Requests, es kann aber etwas länger dauern, bis 100 Produkte zusammen kommen. Diese werden ja nur bei Änderungen synchronisiert.


Bei vielen Änderungen (z.B. Preisanpassung) empfiehlt es sich ggf. einen Komplettabgleich zu machen (Klick auf desn Sync Button im Reiter SYNC API




7.2. Sync Einstellungen


Hier findest du Einstellungen, die die Synchronisation der Daten zwischen JTL-Shop und doofinder betreffen.


In erster Linie wählst du hier aus, welche Daten synchronisiert werden und in welcher Form



7.3. SEARCHENGINE Einstellungen


Über den Reiter SEARCHENGINE, kannst du deine doofinder Search-Engines deinen Sprachen / Kundengruppen zuweisen.

Eine Kombination ohne HashID verwendet im Frontend keine doofinder Suche.





8. Produktübergabe an doofinder


Damit doofinder die Produktsuche blitzschnell übernehmen kann, werden die Produkte aus deinem Shop zu DooFinder übertragen. So wird dein Server durch die Suchabfragen nicht belastet und die Hochleistungsserver von DooFinder übernehmen die Rechenleistung.


Das Plugin übernimmt für dich den Abgleich deiner Produkt im Shop mit doofinder. Das funktioniert für die deutsche Sprache. Weitere Sprachen kannst du per Klick selbst anlegen.


Wir empfehlen den Abgleich mittels Produkt API


Alles zur Produktübergaben an doofinder findest du hier:


https://webstollen.freshdesk.com/support/solutions/articles/44001915528-produktabgleich-mit-doofinder-synchronisation-


9. Conversion Tracking


weitere Infos


10. Tipps & Tricks


10.1 Filter (z.B. Merkmale) im Such Layer anzeigen


mehr Infos 


10.2 Filter auf Suchergebnisseite (Box links)


mehr Infos


10.3 Filter auf Suchergebnisseite (Box Content)


mehr Infos


10.4 Filter Benennung (Facets)


mehr Infos


10.5 Mehrsprachigkeit


mehr Infos


10.6 Änderung des Design (CSS)


mehr Infos


10.7 Tiefere Änderungen des Design (Layer Template)


mehr Infos


10.8 Google Analytics Einrichtung


mehr Infos


11. Custom Export


mehr Infos


12. Cronjob für Aufgabenplaner


mehr Infos


13. Erweiterte Suche: Alternatives Layer-Script


mehr Infos