INHALTSVERZEICHNIS


1. Was macht der Feed?

Der RSS-Feed exportiert Artikel inklusive Beschreibungstexten, Preisen, etc.. Dies ermöglicht dir deine Artikel in deinen E-Mails zu präsentieren.


2. Konfiguration

Der Feed wird durch das Plugin bereitgestellt und lässt sich über eine URL auf deinem Shop abrufen und konfigurieren.

 https://www.dein-shop.de/plugins/ws5_maileon/MaileonRSS.php

Hier musst du natürlich "dein-shop.de" durch deine Shop-Domain austauschen. Es gibt verschiedene Parameter, welche bestimmen welche Artikel exportiert werden.


2.1 Neuste Artikel

Standardmäßig werden alle neuen Artikel im Feed exportiert. Das Alter der Artikel lässt sich hierbei durch die Shopeinstellung Max. Alter von Informationen in Tagen unter Administration -> Export -> RSS-Feed bestimmen. 


2.2 Bestseller

Es ist auch möglich die Besteller im Feed zu exportieren. Hierfür muss die URL folgendermaßen angepasst werden.

https://www.dein-shop.de/plugins/ws5_maileon/MaileonRSS.php?filter=bestseller


2.3 Kategorien

Für den Export von Artikeln bestimmter Kategorien wird die Kategorienummer kKategorie benötigt. Diese kann in der Wawi ausgelesen werden. Eine Kategorie beispielsweise mit kKategorie=5 lässt sich dann folgendermaßen im Feed exportieren.

https://www.dein-shop.de/plugins/ws5_maileon/MaileonRSS.php?filter=kat&kKat=5


2.4 Einzelne Artikel

Es ist auch möglich bestimmte, einzelne Artikel im Feed aufzulisten. Hierfür muss den Artikeln in der Wawi das Funktionsattribut ws5_rss gegeben werden. Anschließend können alle Artikel mit diesem Funktionsattribut über diese URL abgerufen werden.

https://www.dein-shop.de/plugins/ws5_maileon/MaileonRSS.php?filter=customAttr


2.5 Sprachen

Alle Feeds lassen sich auch in allen Shopsprachen erstellen. Hierfür muss der Parameter feedlang mit dem entsprechenden Sprachkürzel gesetzt werden. 

zB:

https://www.dein-shop.de/plugins/ws5_maileon/MaileonRSS.php?filter=bestseller&feedlang=eng

 oder

https://www.dein-shop.de/plugins/ws5_maileon/MaileonRSS.php?feedlang=eng


3. Vorlagen bearbeiten

In Maileon können die Feeds dann hinterlegt und auch als Favoriten abgespeichert werden. Anschließend können die Artikel bei der E-Mail-Erstellung verwendet werden. Mehr Infos hierzu findest du in der Dokumentation von Maileon (https://maileon.com/support/integration-mit-rss/.