Das Facebook-Pixel ist ein Codeausschnitt, der auf deiner Website platziert wird, um Conversions zu melden, Zielgruppen zu erstellen und Insights über die Nutzung deiner Website zu erhalten. 


Du kannst in deinem Business Manager-Konto bis zu 100 Pixel erstellen.



Mehr Infos auch bei Facebook: https://business.facebook.com/business/help/952192354843755?id=1205376682832142


Ein Pixel im Business Manager erstellen


  • Rufe die Unternehmenseinstellungen im Werbeanzeigenmanager auf.
  • Wähle dein Unternehmen aus.
  • Klicke auf Datenquellen.
  • Wähle Web und dann Pixel aus.
  • Klicke auf den Button + Hinzufügen.
  • Gib einen Namen für dein Pixel ein.
  • Optional: Gib deine Website-URL ein.
  • Klicke auf Erstellen.
  • Um die Installation des Pixels auf deiner Website zu starten, klicke auf Richte jetzt das Pixel ein. Wenn du im Business Manager bleiben möchtest, klicke auf Mit der Verwaltung meines Unternehmens fortfahren.


Hier findest du die Anleitung direkt bei Facebook:

https://www.facebook.com/business/help/314143995668266



Übertrage das Pixel ins Plugin


Im Anschluss hast du deine Pixel ID, welche du im Plugin einträgst:



Was kann Facebook Pixel alles für mich tun?


Das hat Facebook hier ganz gut und anschaulich erklärt:

https://www.facebook.com/business/learn/lessons/overview-of-how-facebook-pixels-work