Synchronisation von Newsletter Kunden zwischen Brevo und JTL-Shop

Geändert am Wed, 18 Oct 2023 um 02:27 PM


Ab Plugin-Version 2.1.1 gibt es einen neuen Cronjob "Brevo Newsletter Sync". 


Er übermittelt alle aktiven Newsletter Abonnenten



Damit hast du die Infos, welche Kontakt deinen Newsletter aktiv abonniert haben (z.B. per Double Opt in) in beiden Systemen synchron.


Das kann mit dem Setting "Newsletter Empfänger mit Brevo synchronisieren" aktiviert werden. Der Cronjob läuft alle 24 Stunden. 


Von Brevo zu JTL-Shop

Dabei werden alle Kontakte von Brevo in deinen JTL-Shop synchronisiert, die folgende Eigenschaften erfüllen

  • E-Mail Adresse muss gesetzt sein
  • DOUBLE_OPT-IN muss auf "YES" gesetzt sein ODER
  • SHOP_NL_EMPFAENGER muss auf "JA" gesetzt sein und SHOP_NL_OPTIN muss auf "JA" gesetzt sein 


Ab der Plugin-Version 2.1.2 kannst du die Kontakte von Brevo nach Kontaktlisten filtern und dann zu JTL senden lassen:


Die Einstellung "Brevo Listen für Newsletter Synchronisation" ermöglicht dir, Brevo-Kontaktlisten anzugeben.


Du trägst dazu die ID der Liste hier ein. Diese findest du im Brevo Konto bei den Listen (z.B. #148)
Trenne die IDs Listen mit einem Komma, wie im Bild oben zu sehen ist.



Damit kannst du Kontakte, die sich in bestimmten Brevo Listen befinden (nur DOI bestätigte Kontakte) zu JTL senden (z.B. um sie von dort aus für andere Anwendungen zu nutzen).


Lässt du das Feld leer, dann werden alle Kontakte von Brevo geholt, die die oben genannten Eigenschaften erfüllen.


von JTL-Shop zu Brevo


Der Cronjob sendet Kontakte von JTL zu Brevo, die folgende Eigenschaften erfüllen:

  • Der Kontakt ist als aktiv gekennzeichnet. 
  • Der Kontakt existiert bei Brevo noch nicht ODER die Attribute des Kontaktes bei Brevo unterscheiden sich zu denen bei JTL-Shop


Hier werden auch alle alten, bestehenden Kontakte aus der JTL-Shop Datenbank an Brevo gesendet, also nicht nur die, die sich nach Installation des Brevo Plugins zum Newsletter anmelden, sondern auch die, die vorher bereits angemeldet waren.


Der Cronjob fügt den Kontakt keiner Liste hinzu. Das musst du also noch per Automation lösen (siehe weiter unten).

Das Setting "Brevo Listen für Newsletter Synchronisation" hat hier keinen direkten Einfluss.


Ein Kontakt ist im Shop als aktiv gekennzeichnet, wenn dieser z. B. mit Double-Opt-In bestätigt hat oder wenn du ihn manuell im Shop-Backend aktiviert hast.


Screenshot Newsletter Empfänger Shop Backend:



Screenshot Datenbank tnewsletterempfaenger  



Die Newsletter Abonnenten in eine bestimmte Liste bringen


Abschließend kannst du die aktiven Newsletter Abonnenten, die per DOI zugestimmt haben auch noch ein eine bestimmte Kontaktliste bringen (z.B. Liste : Newsletter Abonnenten)


Dazu musst du nur noch eine Automation anlegen:


Eintrittspunkt:


Frage hier nach dem Attribut SHOP-NL_OPTIN 


Das ist das Attribut, welches vom Brevo Plugin angelegt wird. Das ist also dasjenige, mit dem das Plugin Double-Opt-In vom Shop zu Brevo überträgt. Es wurde speziell für die JTL <> Brevo Anbindung angelegt. 


Möchtest du auch andere Kontakte in die Liste schieben (z.B. solche mit dem Attribut DOUBLE_OPT-IN), dann kannst du das auch so lösen (oder per Filter)


Aktion:



Tags: