Unter Automation kannst du auf Sendinblue sogenannte Workflows erstellen. Mit Hilfe dieser Szenarien lassen sich unter bestimmten Bedingungen E-Mails verschicken oder andere Szenarien ausführen. 


Das ist sicher eine der spannendsten Funktionen bei sendinblue!


Einige Workflow Beispiele:




Jedes Szenario besitzt mindestens einen Eingangspunkt und einen Endpunkt. Zwischen diesen beiden Punkten können verschiedene Aktionen unter bestimmten Bedingungen ausgeführt werden. 


Als Eingangspunkt, können verschiedene Aktivitäten des Kontakts gewählt werden. Um die getrackten Eventes der Shopping Automation zu nutzen, muss hier das personalisierte Ereignis gewählt werden.




Um auf das gewünschte Event zu reagieren , muss der Name des Events angegeben werden. 


E-Mail nach Kauf eines bestimmten Produkts


Die personalisierten Ereignisse, können mit Bedingungen verknüpft werden. Z.B. kannst du jemandem eine E-Mail senden, sobald er ein bestimmtes Produkt gekauft (Event: order_completed) hat, oder der Warenkorbwert größer als eine bestimmte Summe war. Hier gibt es sehr viele Möglichkeiten.


Die Bedingungen können basierend auf dem Event sein (z.B. Kauf), oder aber basierend von Kontaktattributen sein (z.B. Name, Adresse, Kundengruppe).




Nachdem der Eintrittspunkt definiert wurde, können verschiedene Aktionen ausgeführt werden. Darunter auch der Versand eines Email Templates



Im folgenden Beispiel wird an den Käufer das Email Template Default template -Product Purchase_160 versendet, wenn der Artikel die Langlebige Kupfer-Platte gekauft wurde.