INHALTSVERZEICHNIS


1. Shop-Log


1.1. Bestellung '<kBestellung>' konnte nicht geladen werden.


Auftreten:

  • beim Abarbeiten der Warteschlange (Webhook / WAWI-Hook)
  • beim stornieren von unbezahlten bestellungen


Bedeutung:

  • Zur Bestellung mit der internen ID '<kBestellung>' wurde in der Shop-Datenbank keine Mollie-bestellung gefunden
  • Die Bestellung konnte nicht initialisiert werden (JTL\Checkou\Bestellung)


Ursachen:

  • Die Bestellung wurde über die WAWI gelöscht.


1.2. Mollie Queue Fehler: Keine Bestell-ID hinterlegt. (<type>, <id>)


Auftreten:

  • beim Laden eine Mollie-Bestellung aus der Shop-Datenbank


Bedeutung:

  • In der Mollie-Bestellung ist keine Bestell ID <kBestellung> hinterlegt


Ursachen:

  • wenn bei Zahlung vor Bestellabschluss zwar eine Mollie-Bestellung angelegt, jedoch beim Bestellabschluss (Mollie-Webhook zur Zahlungsbestätigung) etwas schiefläuft, oder die Zahlung durch den Kunden abgebrochen wird, sodass keine <kBestellung> zur Mollie-Bestellung gespeichert wird


Handlungsempfehlung:

  • wenn <type> "webhook" und <id> eine Mollie ID ist, sollte man prüfen ob diese bezahlt ist:
    • wenn ja, prüfen ob eine Bestellung dazu vorhanden ist (WAWI/Shop), ggf. manuell eine anlegen
    • wenn nein, prüfen ob eine Bestellung dazu vorhanden ist (WAWI/Shop), ggf. stornieren, Kunde kontaktieren


1.3. Mollie Status invalid: <status>


Auftreten: 

  • beim Versuch eine Bestellung (Zahlung vor Bestellabschluss) abzuschließen und zu speichern
  • tritt auf, wenn der Bezahl-Status weder "authorized" (autorisiert / Klarna) noch "paid" (bezahlt) ist.


Bedeutung:

  • die Bestellung wird nicht abgeschlossen, da die Mollie-Zahlung einen ungültigen Status aufweist


Ursache:

  • Kreditkarte wurde abgelehnt,
  • Klarna Bontitätsprüfung fehlgeschlagen,
  • Zahlung abgelaufen,
  • ...


1.4. PaymentSession bereits bezahlt: <SessionID> - ID: <MollieID> => Queue


Auftreten:

  • beim Versuch eine Bestellung (Zahlung vor Bestellabschluss) abzuschließen und zu speichern


Bedeutung:

  • beim Versuch eine Bestellung abzuschließen, wurde festgestellt, das diese Session bereits als bezahlt markiert ist
  • Der Webhook wird in die Queue geschrieben, um ggf. Statusänderungen abzuarbeiten


Ursache:

  • der Webhook zum Abschluss der Bestellung wurde ggf. erneut ausgeführt.


2. Zahlungsart-Log


2.1. PaymentCheckout::create: Neue Transaktion '<cBestellNr>' konnte nicht erstellt werden: <Exception>. <JSON>


Auftreten:

  • Im Checkout, beim anlegen der Transaktion bei Mollie (preparePaymentProcess)
  • Bezahlversuch über Zahlung-Erinnerungsmail


Bedeutung:

  • Mollie API gibt einen Fehlermeldung zurück
  • Mollie-Bestellung konnte nicht in der Datenbank gespeichert werden


Ursachen:

  • siehe <Exception>


2.2. OrderCheckout::create: Neue Order '<cBestellNr>' konnte nicht erstellt werden: <Exception>. <JSON>


siehe 2.1.


3. Warteschlange


3.1. Bestellung oder Zahlungsart konnte nicht geladen werden: <id>


Auftreten:

  • beim Abarbeiten von Webhook-Warteschlangen-Einträgen


Bedeutung:

  • es konnte keine Mollie Zahlungsart geladen werden
  • die Bestellung der Mollie Zahlung konnte nicht geladen werden


Ursache:

  • Mollie Zahlungsarten sind nicht im Shop registriert
  • Bestellung zu dieser Zahlung existiert nicht, ggf. da sie nicht bezahlt wurde (Zahlung vor Bestellabschluss)


3.2. Auto-Refund disabled


Auftreten:

  • beim Abarbeiten von Webhook-Warteschlangen-Einträgen


Bedeutung:

  • Bestellung wurde nicht automatisch abgebrochen / zurückerstattet


Ursache:

  • Einstellung "Bestellungen automatisch stornieren" ist deaktiviert